Online & live können Sie folgende eingebauten Funktionen nutzen:

  • alle vom Bewerber erfassten Daten (Bewerber und Bewerbungen) (auch per Excel-Export oder Datenfeed) während der Aufbewahrungszeit für Statistiken heranziehen

  • Bewerberqualität messen

  • Ausschreibungsqualität messen

  • Prozesskennzahlen und Durchlaufzeiten wie z.B. die Time to Hire, Time to Interview, Time to Feedback messen
    (hierzu müssen die von ihnen frei konfigurierbaren Pools entsprechendeingerichtet werden)

  • Rate der abgesprungenen Bewerber auswerten (Application completion rate)

  • Reaktionszeit und Nutzungshäufigkeit im Team messen

  • Bewerberquellenanalyse (Anzahl der Bewerbungen pro Quelle, Kosten/Nutzen pro Quelle, Top-Bewerber-Quelle, etc.)

  • Empfehlungs-Bewerber-Rate messen 

Diese werden laufend auf Basis des Feedbacks unserer Kunden erweitert.

Darüber hinaus können wir Ihnen mittels "PowerBI" ein individuelles „HR-Cockpit“ zusammenstellen dass Kennzahlen auch über die Live-Auswertung hinaus bietet und auch die Daten aus Ihrem Abrechnungssystem verwenden kann.

Beispiel:

  • Kosten pro Besetzung

  • wie viele der eingestellten Kandidaten bleiben nach 1 Jahr im Unternehmen

  • Mitarbeiterentwicklung

  • etc.

siehe PowerBI

Sprechen Sie uns an!

War diese Antwort hilfreich für Sie?